Mittwoch, 9. Januar 2013

Schmuse-Tiger

Einen wunderschönen guten Morgen, meine Lieben ❤

Wir hoffen, dass ihr gut geschlafen habt und fit genug für den Tag seid.
Ich als Frauchen leider nicht so, weil ich gleich zur Schule muss und gerade im Stress bin, diesen Blog schnell zu verfassen ;)

Der Grund, warum ich so früh in der Eile einen Text verfasse, ist der, dass ich in der Nacht wieder einmal Tiger´s Kuschellaune genießen durfte und ich mir dachte, ich schreibe darüber, da ich in den letzten Nächten diese Laune öfters genießen darf.

Momentan ist Tigers und meine liebste Einschlafposition so:
- Frauchen liegt auf der Seite
- Tiger liegt auf der Seite
- Wir Beide liegen zueinander gedreht
- Tiger hat eine Pfote auf meine Wange
- Frauchen hat Kussähnlich den Mund gegen seine Stirn und die eine Hand auf seinem Oberkörper liegen (manchmal halte ich auch nur seinen Schwanz fest)
- Tiger hat mit seinen Hinterpfoten diesen Arm auch in seinem Griff, als wolle er ihn nicht mehr los lassen

Ich weiß nicht warum, aber ich finde das erstens so niedlich, wenn er so bei mir einschläft und zweitens habe ich mich schon so daran gewöhnt, dass ich anders gar nicht mehr einschlafen kann.
Kennt ihr das auch?

Bisher dachte ich immer, dass passiert nur in einer Beziehung mit einem Partner.
Aber dass das auch bei Tieren geht, hat mich erst in dieser Nacht gewundert, weil mir das zum ersten Mal bewusst geworden ist, wie wir Beide einschlafen.

Baghira begnügt sich leider immer noch nur damit, sich unter die Decke zu graben und neben meinem Bauch eingerollt zu liegen. Im Winter ist es schön kuschelig und warm....
Aber ansonsten eine echt warme Angelegenheit ;D

Das war es auch schon von uns. Es war zwar nur ein kleiner Bericht, aber lieber so, als das ihr dauernt auf weitere Beiträge warten müsst. Zumal auch kleine Texte dazugehören aus dem Leben einer Katzemparty ;)

Bis dann und bis zum nächsten Mal,
eure Narumi ❤

Dienstag, 8. Januar 2013

Youtube?

Hallöchen meine lieben Follower ❤

Baghira, Tiger und ich wünschen euch erst einmal ein frohes und neues Jahr. Wir hoffen, ihr seid alle gut reingerutscht und dass sich alles erfüllt, was ihr euch für das Jahr 2013 vorgenommen habt.

Wir selber sind soweit gut reingerutscht. Wobei Tiger und Baghira es lieber bevorzugten, sich im Bad zu verstecken, als das Geböllere los ging. Mir taten die Beiden ziemlich leid und am liebsten hätte ich sie davor bewahrt. Aber leider habe ich ja auf Silvester keinen Einfluß und auf Kindsköpfe, die schon Tage vorher rumböllern, schon einmal gar nicht.

Was die Vorsätze angeht, habe ich selber unter anderem mir vorgenommen, mehr und regelmäßiger in meinen Blog´s etwas zu schreiben. An sich macht es mir auch Spaß euch daran teilhaben zu lassen, was so in der großen weiten Welt der Narumi passiert. Nur bin ich ziemlich faul. Sehr faul sogar.
Ich bin daher nun froh, dass mich eine liebe Userin eventuell ein wenig in den Popo tritt, dass ich öfters hier schreibe, um  euch zu informieren, was bei Baghira und Tiger nicht alles so passiert :)
Ich hoffe, du bleibst mir treu erhalten und trittst mir weiterhin in mein Popöchen, denn so etwas brauche ich wirklich dringend :D

Ich komme jetzt aber erst einmal auf den Titel zurück.
Der Grund warum ich "Youtube?" als Frage gesetzt habe, ist der, dass ich so über mich schon Videos mache und ich mich frage, ob ihr eventuell Interesse habt, dass ich dies ausweite und auch Videos über meine Lieblinge mache. Natürlich wird es nichts Spektakuläres werden, aber vielleicht bringt es ein wenig Abwechslung zum Blog-lesen für euch.

Hier könnt ihr schon einmal vier kleine Videos euch ansehen und mir dann sagen, was ihr von meiner Idee haltet :)
Wir würden uns zumindest sehr über Feedback freuen ♥

Wenn Tiger knurrt...
Putztag bei Baghira und Tiger
Baghira und Tiger ♥
Spielkissen für Kater

Beim letzten Link rede ich nebenbei unter anderem auch von anderen Sachen. Bitte verzeiht es mir, wenn ich böses Frauchen da noch was Eigenes gemacht habe =)
Verzeiht mir im übrigens auch meine unterschiedliche Qualität. Die ersten drei Videos wurden von meinem Handy (Samsung Galaxy S2) aus gemacht und das Letzte von meiner Spiegelreflexkamera (Canon EOS 600D).
Ich versuche auch schon an eine Camcorder zu kommen, aber Ebay macht es schwer an ein gutes Modell zu kommen, wenn man ständig überboten wird :(

Was könnte ich euch noch so berichten?
Ach ja....
Momentan hat Tiger eine sehr nervige Phase und ich weiß nicht, woran es liegt.
Sobald er mal nicht spielt, frisst oder schläft, ist er nur am rummaunzen.
Habt ihr vielleicht Ideen, woran es liegen könnte? Deswegen zum Tierarzt zu rennen, finde ich ein wenig übertrieben. Zumal es unnötiger Stress für ihn bedeuten würde.

Was ich persönlich ausschließen kann, sind Sachen wie:
- Hunger (Bozita macht anscheinend genug satt, weil oft etwas überbleibt)
- Spieltrieb (Seit Weihnachten, spiele ich mit ihnen und ihrem neuen Spielzeug solange, bis sie keine Lust mehr haben)
- Aufmerksamkeit (Er bekommt sogar welche von mir aufgezwungen *lach* und er bekommt immer seine Schmuseeinheit, wenn er danach verlangt)
- Rausgehen (Er ist eine reine Wohnungskatze und verbringt am liebsten seine Zeit in meiner Badewanne... schlafend)
- Krankheit (Alles Top bei ihm.. Ärztlich bestätigt)

Also woran könnte es noch liegen?
Wie ihr wisst, sind meine Beiden meine ersten und einzigen Haustiere, weshalb ich manchmal doch ein wenig unsicher werde, wenn sie anders reagieren als sonst.

Apropo Bozita...
Ich bin wirklich begeistert von der Futtermarke. Erst dachte ich, dass das ziemlich ins Geld gehen wird, aber das Gegenteil ist der Fall. Ich spare noch mehr ein, als mit dem Billigfutter aus dem Supermarkt, weil Bozita schneller und länger satt macht. Auch die Tierärztin ist zufriedener, da die Blutwerte wirklich super sind. Vorher hatten sie, durch das Billigfutter, zu viel Zucker gehabt. Zwar nicht so viel, das man Diabetes oder dergleichen mit rechnen musste, aber doch mehr, als es eigentlich gesund sein sollte.
Für mich also eine absolute Kaufempfehlung :)

Ich glaube, dass war es vorerst einmal von mir. Von meinen Beiden konntet ihr dieses Mal nicht wirklich viel lesen. Das tut mir auch leid :(
Beim nächsten Mal mache ich es hoffentlich besser.

Bis zum nächsten Mal,
eure Narumi ♥